Stuttgarter Berufsunfähigkeitsversicherung

Highlights der Stuttgarter Berufsunfähigkeitsversicherung

  • Leistung auch bei bestimmten schweren Krankheiten und Einschränkungen
  • Schüler ab 10 Jahre inklusive optionaler Beitragsbefreiung bei Tod des Versorgers (Todesfall-Zusatzversicherung)
  • Wechsel in eine günstigere Berufsgruppe ohne erneute Gesundheitsprüfung in den ersten 5 Jahren möglich, für Schüler, Azubis und Studenten sogar in den ersten 10 Jahren

Tarifvariante

  • BUV-PLUS (Tarif 91)
  • BUV-PLUS premium (Tarif 91 A inkl. AU-Klausel)

Optionen

  • Dynamik (entsprechend dem Verbruchspreisindex mind. 2%, max. 5% oder fester Prozentsatz 2-5%)
  • Leistungsdynamik (1%-3%)

Annahmerichtlinien

BUV-PLUSBUV-PLUS premium
Mindest-/Höchsteintrittsalter10 Jahre / 57 Jahre (rechnungsmäßig)10 Jahre / 57 Jahre (rechnungsmäßig)
Maximales Versicherungsendalter67 Jahre (rechnungsmäßig)67 Jahre (rechnungsmäßig)
Mindestversicherungsdauer3 Jahre (bei Überschussverwendungsart FondsPlus: 5 Jahre)3 Jahre (bei Überschussverwendungsart FondsPlus: 5 Jahre)
Maximale LeistungsdauerBis Endalter 67Bis Endalter 67
Mindestrente MindestbeitragMindestbeitrag 15 Euro
Mindestrente: 480 Euro p.a. bzw. 2.400 Euro p.a. (beitragsfrei)
Mindestbeitrag 15 Euro
Mindestrente: 480 Euro p.a. bzw. 2.400 Euro p.a. (beitragsfrei)
UntersuchungsgrenzenAb 10 Jahre: bis 18.000 Euro Gesundheitsfragen des Antrags
Ab 15 Jahre:
– bis 30.000 Euro Gesundheitsfragen des Antrags;
– bis 72.000 Euro Gesundheitsfragen des Antrags und ärztliches Zeugnis (A92) einschließlich Laborwerte;
– über 72.000 Euro Gesundheitsfragen des Antrags und ärztliches Zeugnis einschließlich Laborwerte und Belastungs-EKG mit Befundung und EKG-Streifen
Ab 50 Jahre:
– bis 30.000 Euro Gesundheitsfragen des Antrags,
– über 30.000 Euro Gesundheitsfragen des Antrags und ärztliches Zeugnis einschließlich Laborwerte und Belastungs-EKG mit Befundung und EKG-Streifen
Ab 10 Jahre: bis 18.000 Euro Gesundheitsfragen des Antrags
Ab 15 Jahre:
– bis 30.000 Euro Gesundheitsfragen des Antrags;
– bis 72.000 Euro Gesundheitsfragen des Antrags und ärztliches Zeugnis (A92) einschließlich Laborwerte;
– über 72.000 Euro Gesundheitsfragen des Antrags und ärztliches Zeugnis einschließlich Laborwerte und Belastungs-EKG mit Befundung und EKG-Streifen
Ab 50 Jahre:
– bis 30.000 Euro Gesundheitsfragen des Antrags,
– über 30.000 Euro Gesundheitsfragen des Antrags und ärztliches Zeugnis einschließlich Laborwerte und Belastungs-EKG mit Befundung und EKG-Streifen

Höchstgrenzen Berufsunfähigkeitsrente

  • Schüler, Studenten, Azubis, Hausfrauen 18.000 Euro Jahresrente
  • Studenten (bestimme Fachrichtungen) 24.000 Euro Jahresrente
  • Beamte, Soldaten 12.000 Euro Jahresrente

Leistungen der Berufsunfähigkeitsversicherung der Stuttgarter

BUV-PLUSBUV-PLUS premium
Rückwirkende LeistungJAJA
6 Monate BU gilt als rückwirkender LeistungsauslöserJAJA
Prognosezeitraum6 Monate6 Monate
TeilzeitklauselNEINNEIN
Leistung aufgrund des aktuell ausgeübten BerufesJAJA
Gesetzliche EMR als LeistungsauslöserJA; Bei unbefristeter, voller EMR ab dem vollendeten 55. LebensjahrJA; Bei unbefristeter, voller EMR ab dem vollendeten 55. Lebensjahr
Verzicht auf befristetes AnerkenntnisEinmalige Befristung auf 12 Monate möglichEinmalige Befristung auf 12 Monate möglich
Verzicht auf abstrakte VerweisungJAJA
Leistung bei altersgemäßen KräfteverfallAllgemeiner KräfteverfallAllgemeiner Kräfteverfall
VerkehrsdelikteAlle Verkehrsdelikte inkl. VorsatzAlle Verkehrsdelikte inkl. Vorsatz
Wiedereingliederungshilfe12 Monatsrenten, max. 12.000 Euro12 Monatsrenten, max. 12.000 Euro
Verzicht auf Umorganisation bei Selbstständigen– Betriebe mit bis zu 5 Mitarbeitern
– Akademiker, mind . 90% kfm. organisatorisch tätig.
– Betriebe mit bis zu 5 Mitarbeitern
– Akademiker, mind . 90% kfm. organisatorisch tätig.
InfektionsklauselJAJA
LeistungsdynamikOPTIONAL; 1%-3%OPTIONAL; 1%-3%

Anzeigepflicht

BUV-PLUSBUV-PLUS premium
Verzicht auf Anwendung § 19 VVG bei unverschuldeter Anzeigepflichtverletzung (falsche oder unvollständige Angaben im Antrag)JAJA
Verzicht auf Meldepflicht bei Besserung des GesundheitszustandesJAJA

Leistungsfall

BUV-PLUSBUV-PLUS premium
Freie ArztwahlJAJA
MeldefristenKeine MeldefristKeine Meldefrist
Verbindliche Fristen bei der LeistungsfallbearbeitungInformation über Leistung innerhalb von 8 Arbeitstagen, wenn alle Unterlagen vorhanden; während Bearbeitung erfolgt alle vier Wochen eine InformationInformation über Leistung innerhalb von 8 Arbeitstagen, wenn alle Unterlagen vorhanden; während Bearbeitung erfolgt alle vier Wochen eine Information
Medical Home ServiceJA; Über „M-Check direct“ möglich bei Jahresrenten über 30.000 Euro und unter 90.000 EuroJA; Über „M-Check direct“ möglich bei Jahresrenten über 30.000 Euro und unter 90.000 Euro

Nachversicherungsgarantien

BUV-PLUSBUV-PLUS premium
Frist6 Monate6 Monate
Verzicht auf Gesundheitsprüfung oder RisikoprüfungNachversicherung im bestehenden VertragBegrenzung der Ausübungen
Anzahl der Nachversicherungsoptionen1010
Bei HeiratJAJA
Bei EinkommenssteigerungJAJA
Bei Geburt/Adoption eines KindesJAJA
Bei ExistenzgründungNEINNEIN
Bei ImmobilienerwerbJAJA
Nachversicherungsgarantie ohne auslösendes EreignisJA; Innerhalb der ersten 5 Versicherungsjahre ohne erneute GesundheitsprüfungJA; Innerhalb der ersten 5 Versicherungsjahre ohne erneute Gesundheitsprüfung
Bei weiteren EreignissenJAJA
Erhöhung pro Ereignis / maximale ErhöhungMax. 6.000 Euro jährlich pro Ereignis; bis zu 200% der ursprünglich vereinbarten Rente, max. aber 30.000 Euro jährlichMax. 6.000 Euro jährlich pro Ereignis; bis zu 200% der ursprünglich vereinbarten Rente, max. aber 30.000 Euro jährlich
Höchstalter für Nachversicherungsgarantie50 Jahre; ereignisunabhängig 35 Jahre50 Jahre; ereignisunabhängig 35 Jahre

Beiträge und Dynamik

BUV-PLUSBUV-PLUS premium
Verlängerung der VertragslaufzeitJA; Bei Erhöhung der Regelaltersrente in der Deutschen RentenversicherungJA; Bei Erhöhung der Regelaltersrente in der Deutschen Rentenversicherung
Verzicht auf Beitragsanpassung nach § 163 VVGNEINNEIN
Brutto-/ Nettospread in %30 %30 %
Beitrag über die Laufzeit konstant kalkuliertJAJA
Wiederinkraftsetzung nach Beitragsfreistellung ohne erneute GesundheitsprüfungJA; Innerhalb von 6 Monaten, bei befristeter Beitragsfreistellung innerhalb von 12 MonatenJA; Innerhalb von 6 Monaten, bei befristeter Beitragsfreistellung innerhalb von 12 Monaten
Dynamik– Gemäß Steigerung des Verbraucherpreisindex (mind 2%, max. 5%)
– Fester Steigerungssatz: 2-5%
– Gemäß Steigerung des Verbraucherpreisindex (mind 2%, max. 5%)
– Fester Steigerungssatz: 2-5%
Dynamikwiderspruchunbegrenztunbegrenzt
Karenzzeit zur Beitragsreduktion möglich6, 12, 18 oder 24 MonateNEIN
Besserstellung bei BerufswechselInnerhalb der ersten 5 Versicherungsjahre (für Schüler, Azubis und Studenten in den ersten 10 Jahren) ohne erneute Gesundheitsprüfung, anschließend mit vereinfachter GesundheitsprüfungInnerhalb der ersten 5 Versicherungsjahre (für Schüler, Azubis und Studenten in den ersten 10 Jahren) ohne erneute Gesundheitsprüfung, anschließend mit vereinfachter Gesundheitsprüfung
Verwendung der Überschüsse– Beitragsverrechnung
– Verzinsliche Ansammlung
– FondsPlus
– Beitragsverrechnung
– Verzinsliche Ansammlung
– FondsPlus
Zahlungsschwierigkeiten– Stundung (max. 24 Monate/ 36 Monate (Elternzeit))– Stundung (max. 24 Monate/ 36 Monate (Elternzeit))
Zahlbeitrag in den letzten 10 Jahren stabil?JAJA
Zahlbeitrag in den letzten 20 Jahren stabil?JAJA

Stuttgarter Berufsunfähigkeitsversicherung im Test

PublikationTarifNote
EURO 11/20 Student, 20 Jahre, 1.000 Euro BU-RenteStuttgarter BUV-Plus premiumsehr gut
EURO 11/20 Bankkaufmann/-frau, 30 Jahre, 1.500 Euro BU-RenteStuttgarter BUV-Plus premiumsehr gut
EURO 11/20 Vertriebsleiter/-in, 45 Jahre, 2.500 Euro BU-RenteStuttgarter BUV-Plus premiumsehr gut
EURO 11/20 Selbständige(r) Malermeister/-in, 35 Jahre, 2.000 Euro BU-RenteStuttgarter BUV-Plus premiumsehr gut
EURO 11/21 Student, 20 Jahre, 1.000 Euro BU-RenteStuttgarter BUV-Plus premiumgut
EURO 11/21 Bankkaufmann/-frau, 30 Jahre, 1.500 Euro BU-RenteStuttgarter BUV-Plus premiumsehr gut
EURO 11/21 Vertriebsleiter/-in, 45 Jahre, 2.500 Euro BU-RenteStuttgarter BUV-Plus premiumsehr gut
Focus Money 14/21 AngestellteStuttgarter BUV-Plus (Tarif 91)sehr gut
Focus Money 14/21 SelbständigeStuttgarter BUV-Plus (Tarif 91)sehr gut
Focus Money 14/21 HeilberufeStuttgarter BUV-Plus (Tarif 91)sehr gut
Focus Money 14/21 BerufsanfängerStuttgarter BUV-Plus (Tarif 91)sehr gut

Sonstiges zu der Stuttgarter Berufsunfähigkeitsversicherung

BUV-PLUSBUV-PLUS premium
Pflege-BausteinNEINNEIN
Vereinfachte Gesundheitsprüfung für bestimmte Personengruppen durch den VersichererNEINNEIN
Gibt es Besonderheiten?Mit der Zusatzversicherung „Beitragsbefreiung bei Tod des Versorgers“ sichern Eltern die BU PLUS ihres Kindes für den Fall ab, dass ihnen selbst etwas passiert. Dann übernimmt Die Stuttgarter für den versicherten Zeitraum die Beiträge für die BU PLUS des Kindes.Mit der Zusatzversicherung „Beitragsbefreiung bei Tod des Versorgers“ sichern Eltern die BU PLUS ihres Kindes für den Fall ab, dass ihnen selbst etwas passiert. Dann übernimmt Die Stuttgarter für den versicherten Zeitraum die Beiträge für die BU PLUS des Kindes.

Unser Unternehmen ist auf die Beratung der Arbeitskraftabsicherung spezialisiert. Für die Absicherung der Berufsunfähigkeit ist die Berufsunfähigkeitsversicherung die erste Wahl. Zur Arbeitskraftabsicherung zählen ebenfalls die Erwerbsunfähigkeitsversicherung, Grundfähigkeitsversicherung, Dienstunfähigkeitsversicherung und die private Unfallversicherung. Für den Fall der kurzfristigen Arbeitsunfähigkeit durch Krankheit oder Unfall empfehlen wir die Arbeitsunfähigkeitsversicherung und zusätzlich als Schutz die Krankentagegeldversicherung. Selbstverstädnlich haben wir die Testsieger aus Stiftung Warentest oder Tarife mit hervorragenden Bewertungen aus den Rating von Franke & Bornberg) im Angebot. Wenn Sie Versicherungsbedingungen oder andere Informationen benötigen, nehmen Sie Kontakt mit uns auf.