Philip Wenzel ist Fachwirt für Versicherungen und Finanzen. Er ist Versicherungsmakler, Experte für die private Berufsunfähigkeitsversicherung und Fachbuchautor. Er hält Vorträge und Workshops im Bereich der Arbeitskraftabsicherung. Er ist einer der gewissenhaftesten Leser und Versteher von Bedingungen. Allerdings versteht er sich immer als ein Übersetzer.

Er ist der Mittler zwischen der Fachwelt und den Laien. Schon in seinen Workshops für Versicherer und Kollegen versucht er eine Brücke zum Kunden zu bauen. Meistens eignet sich dazu das Brett vorm Kopf, dass sich durch die vielen Jahre eingefahrener Konzepte manifestiert hat.

BU-TESTSIEGER KOSTENLOS & ANONYM BERECHNEN

Der Schwerpunkt von Philip Wenzel als Experte liegt auf der Ausgabenabsicherung. Er ist vielleicht der erste Vermittler überhaupt, der die Arbeitskraftabsicherung nicht als Status-, sondern als Existenz-Absicherung versteht.

Deswegen sichert die Ausgabenabsicherung auch nicht das Einkommen ab, mit dem ich mein Leben finanziere. Es sichert nur die notwendigsten Ausgaben in der geplanten Laufzeit ab. So bleibt dem Kunden Geld übrig, um das Leben zu genießen.

Die Produkte, die für dieses Konzept genutzt werden sind

All diese Produkte beherrscht dieser spezielle Versicherungsmakler sehr gut. Aber bei der BU-Versicherung, der Dienstunfähigkeitsversicherung, der Erwerbsunfähigkeitsversicherung und der Grundfähigkeitsversicherung gehört er ohne Zweifel zu den größten Experten Deutschlands. Wenn du eine Berufsunfähigkeitsversicherung Beratung benötigst, dann bist bei Philip Wenzel an der richtigen Adresse.

Aber als Experte und Versicherungsmakler für die BU-Versicherung wirst du nicht geboren.

Er wurde am 15.02.1980, also am Tag des Zwischenzeugnisses als dritter Sohn eines Lehrers geboren. Klaus Wenzel wurde später Präsident und noch später Ehrenpräsident des Bayerischen Lehrer und Lehrerinnen Verbandes. Ziemlich logisch also, dass auch Philip Wenzel zunächst Lehrer wurde.

Allerdings hielt das nicht lange. Er hatte es satt, jeden Tag Fragen zu stellen, deren Antwort er schon kannte. Und er wollte wieder Forschen: Quellen lesen, die kein Mensch versteht, über Zusammenhänge grübeln und versuchen, Menschen, die man überhaupt nicht persönlich kennt, zu verstehen.

Ganz klar das Berufsbild eines Versicherungsmaklers. Du stellst jeden Tag Fragen und die Antworten der Kunden sind jedes Mal neu. Du musst Bedingungen lesen, über Urteile grübeln und versuchen, den Bedarf und das Bedürfnis von Menschen zu verstehen, die du eigentlich überhaupt nicht weiter kennst.

Zum Experten für Einkommens-Absicherung wurde er dann, weil er als gelernter Historiker halt gern in die Quellen eintaucht. Und weil er als Lehrer gelernt hat, komplexe Sachverhalte in einfaches Deutsch zu übersetzen, wurde er schnell branchenweit bekannt.
Und weil er auch gut schreiben kann, hat er schon immer viel veröffentlicht.

Hier ein Auszug der Veröffentlichungen von Philip Wenzel aus der Fachpresse:

https://www.pfefferminzia.de/philip-wenzel-berufsunfaehigkeit/

https://www.versicherungsjournal.de/archiv-treffer.php?sb=Suchen&suchbegriff=Philip+Wenzel

https://www.cash-online.de/versicherungen/2019/warum-eine-bu-versicherung-nicht-immer-die-erste-wahl-sein-muss/467013

https://www.versicherungsbote.de/id/4883062/BU-Versicherung-die-Alternative-und-die-Haftung/

https://www.dasinvestment.com/auf-drei-schluesselfragen-kommt-es-an-ist-eine-berufsunfaehigkeitsversicherung-immer-sinnvoll/

https://gothaer-maklerblog.de/grundfaehigkeitenversicherung-hype/

https://www.canadalifeaktuell.de/die-zielgruppe-im-blick-5138

https://www.standardlife.de/news/article/11-prozent-gesparte-steuern-muesste-ein-anderes-produkt-erst-mal-an-rendite-erwirtschaften-614/

Darüber hinaus entwickelt er neue Tarife und Produktideen mit Erst- und Rückversicherern. Und für seine Kollegen hat Philip Wenzel ein Fachbuch über die Berufsunfähigkeitsversicherungen geschrieben, dass sich in der ersten Auflage in wenigen Monaten ausverkauft hat:

https://www.amazon.de/Leitfaden-f%C3%BCr-den-Vertrieb-Berufsunf%C3%A4higkeitsversicherungen/dp/3896994875/

Podcasts macht er auch immer wieder mal:

https://www.podcast.de/episode/418595886/MaklerTalk+Session+%2302+mit+Philip+Wenzel/

Fonds Finanz Podcast – 1

Fonds Finanz Podcast – 2

Unterm Strich ist aber sein größter Nutzen für seine Kunden, dass er bei allem fachlichen Wissen kein Fachidiot ist. Er weiß, wie langweilig Beratungen sein können und wie wenig Details interessieren. Er arbeitet gewissenhaft im Hintergrund, um den besten Schutz zu finden. Aber er erklärt locker vom Hocker in der Beratung, damit seine Kunden überhaupt mal verstehen, was sie da einkaufen.

Ihr könnt ihn ja mal auf Facebook oder Instagram anschreiben, wenn ihr wollt. Freut er sich bestimmt…
Für aktuelle Informationen und News schau am besten regelmäßig in den Philip Wenzel Blog herein. Hier wirst du auch  in Zukunft fündig, wenn du eine Alternative zur Berufsunfähigkeitsversicherung suchst. In regelmäßigen Zeiträumen werden Artikel über dieses Thema veröffentlicht.
Du findest mehr Informationen ebenfalls über diese Website, Twitter, Linkedin, Xing und Facebook.

Philip Wenzel leitet den Bereich Arbeitskraftsicherung der Scala & Cie. Holding.
Die Scala & Cie. Holding bietet in diesem Bereich einen ausgezeichneten Expertenservice in der Branche.

Geschäftsführer der Scala & Cie. Holding ist Herr Christian Schwalb.

Als Finanzberater und Versicherungsmakler informiert die Scala & Cie. Holding nicht nur über die Themen
Versicherungen, Baufinanzierung, betriebliche Altersvorsorge, private Krankenversicherung und speziell Arbeitskraftsicherung (Biometrie).
Ein Kundenberater zeigt dir gerne die wesentlichen Risiken auf, die du absichern solltest.
Seit Jahren zeigt das Unternehmen diese Kompetenz auch mit eigenen Veranstaltungen in ganz Deutschland.

Adresse :
Pfarrer-Pilz-Str. 33
95478 Kemnath
Telefon : 09261 – 96286 – 40