Gemeinsame Kundeninformation nach VersVermV

Wir freuen uns, Sie als Interessent begrüßen zu dürfen. Gemäß § 15 VersVermV möchten wir Ihnen mit dem vorliegenden Informationsblatt folgende Angaben übermitteln:

Ihr Versicherungsvermittler und Vertragspartner ist

WORKSURANCE GmbHvertreten durch den Geschäftsführer Herrn Christian Schwalb
Kronachallee 8
96317 Kronach
Telefonnummer:09261-96286-0
Telefaxnummer:09261-96286-11
E-Mail:info@worksurance.de
Registernr. gem. § 34d Abs.1 GewO:D-4127-LL491-77
Erlaubnisbehörde (§ 34d Abs.1 GewO):IHK für München und Oberbayern
Max-Joseph-Str. 2
80333 München

Vermittlerstatus

Wir verfügen über eine Erlaubnis nach § 34d Abs.1 S.1 GewO als Versicherungsmaklerin und sind unter der oben genannten Registernummer in das Vermittlerregister nach § 11a GewO eingetragen.

Sofern Sie die Eintragung im Vermittlerregister überprüfen möchten, so können Sie dies über die Internetseite www.vermittlerregister.info oder unter Telefon: 0180 6005850 (Festpreis 0,20 €/ Anruf; Mobilfunkpreise maximal 0,60 €/Anruf) oder bei der DIHK e.V., Breite Straße 29, 10178 Berlin, Telefon: 030/20308-0, Internet: www.dihk.de als registerführende gemeinsame Stelle nach § 11a GewO jederzeit veranlassen.

Beratung:

Wir bieten Ihnen eine Beratung hinsichtlich der vermittelten Versicherungsprodukte an.

Vergütungen:

Für die Vermittlung der Versicherungsprodukte erhalten wir eine Provision, welche in der Versicherungsprämie enthalten ist. Daneben erhalten wir bei der Vermittlung von Versicherungsanlageprodukten auch andere Zuwendungen. Ferner bieten wir weiter Servicedienstleistungen auf der Grundlage eines gesonderten Vertrages an. Das auf dieser Grundlage vereinbarte Serviceentgelt ist vom Kunden direkt zu zahlen.

Interessenskonflikte:

Der Vermittler vermittelt Versicherungsprodukte von einer Vielzahl unterschiedlicher Versicherer. Die mit den einzelnen Versicherungsgesellschaften vereinbarten Vergütungen, Provisionen und Zuwendungen unterscheiden sich der Höhe nach.

Beteiligungen:

Die Gesellschaft hält keine unmittelbaren oder mittelbaren Beteiligungen von mehr als zehn Prozent der Stimmrechte oder des Kapitals an einem Versicherungsunternehmen.

Ein Versicherungsunternehmen hält keine mittelbaren oder unmittelbaren Beteiligungen von mehr als zehn Prozent der Stimmrechte oder des Kapitals der Gesellschaft.

Folgende drei Gesellschaften sind an der WORKSURANCE GmbH mit jeweils weniger als zehn Prozent der Stimmrechte oder des Kapitals der Gesellschaft beteiligt:

  • die Bayerische Prokunde AG (München)
  • Nürnberger Lebensversicherung Aktiengesellschaft (Nürnberg)
  • VOLKSWOHL BUND Lebensversicherung a.G. (Dortmund)

Beschwerden:

Sofern Sie mit Ihren Anbietern im Versicherungsbereich oder uns einmal nicht zufrieden sein sollten, können Beschwerden jederzeit gerne an uns unter info@worksurance.de gerichtet werden. Das Verfahren zur Bearbeitung Ihrer Beschwerde sieht vor, dass wir nach Eingang Ihrer Beschwerde diese gerne intern prüfen und Ihnen eine Stellungnahme zukommen lassen werden.

Schlichtungsstellen:

Weiter können Sie folgende Stelle als außergerichtliche Schlichtungsstellen anrufen:

Versicherungsombudsmann e.V.Ombudsmann Private Kranken- und Pflegeversicherung
Postfach 080 632Postfach 06 02 22
10006 Berlin10052 Berlin