Was ist eine Loss of Licence Versicherung?

Eine Berufsunfähigkeitsversicherung gilt als eine der wichtigsten Absicherungen überhaupt und es gibt sogar Berufsgruppen, wie z.B. die der Piloten, Flugbegleiter, Flugschüler und Fluglotsen, bei denen zum Risiko der Berufsunfähigkeit noch ein weiteres Risiko hinzukommt.

Kontakt

Angehörige dieser Berufe müssen nämlich zu regelmäßigen gesundheitlichen Kontrolluntersuchungen. Sollte nach solch einem „Medical“ die Lizenz (die Arbeitserlaubnis) aus gesundheitlichen Gründen (Fluguntauglichkeit) entzogen oder nicht verlängert werden, besteht in der Regel nicht automatisch eine unmittelbare Berufsunfähigkeit.

Lizenzverlustversicherung

In diesem Fall kann sich eine Berufsunfähigkeitsversicherung mit einer Ergänzung um eine Loss of Licence (LOL) Klausel für einen Piloten oder Flugschüler auszahlen, denn hier gilt bereits die Untauglichkeit als Leistungsauslöser für die Zahlung der vereinbarten Rente. Die Abkürzung für die Loss Licence Versicherung ist LOL. Häufig wird Sie Loss of License geschrieben. In Deutschland ist auch unter Lizenzverlustversicherung bekannt.

Ist eine Berufsunfähigkeitsversicherung ohne LOL Klausel auch ausreichend?

Grundsätzlich ja. Auch eine Berufsunfähigkeitsversicherung leistet, wenn ich wegen einer Krankheit, Körperverletzung oder Kräfteverfalls nur noch zur Hälfte arbeiten kann. Ich muss mir nur im Klaren darüber sein, dass dies mit vielen Hürden verbunden sein kann.

Zunächst ist eine genaue Beschreibung der Tätigkeit erforderlich.

Die Angabe des Berufs ist dabei unzureichend, denn Versicherungen wollen den genauen Anteil aller Tätigkeiten wie Arbeiten im Sitzen, im Stehen, unter Druck und unter Belastungen wie Schichtdienst wissen. Dann muss ich zusätzlich meine gesundheitliche Einschränkung nachweisen. und erörtern, warum ich die aufgeführten Tätigkeiten nicht mehr ausüben kann.

Diesen Aufwand muss ich dann zu einer Zeit leisten, in der es mir ohnehin schon nicht gut geht. Wenn sich dann meine finanzielle Situation durch lange Verzögerungen verschlechtert, wird das bestimmt nicht positiv für meine Gesundheit sein. Wenn eine LOL Klausel in einer Versicherung vereinbart ist entfällt dieser Aufwand, deswegen kann diese spezielle Klausel sehr wertvoll sein.

Worin unterscheiden sich LOL Klauseln und worauf sollte ich achten?

Die derzeit verfügbaren Loss of Licence Klauseln in einer Versicherung unterscheiden sich in vielen Punkten. Diese Unterschiede sind oft nicht auf Anhieb erkennbar, aber oft kann schon ein (falsches) Wort darüber entscheiden, ob ich meine vereinbarte Rente erhalte oder nicht.

Kontakt

Ein Versicherer ersetzt beispielsweise die Voraussetzungen berufsunfähig zu werden durch seine Loss of Licence Klausel in der Versicherung. Ich kann also nicht mehr berufsunfähig im Sinne der Bedingungen werden, weil diese ersetzt wurden. Wenn ich nun denke ich bin durch die LOL Klausel ohne Ausnahmen versichert, irre ich mich, denn die LOL Klausel beinhaltet Leistungsausschlüsse.

Genau auf diese Leistungsausschlüsse muss ebenfalls geachtet werden. Denn klar ist, je weniger Ausschlüsse in meinem Vertrag enthalten sind, desto einfacher ist es, die vereinbarte Rente zu erhalten. Derzeit beinhalten die meisten Loss of Licence Klauseln in einer Versicherung einen Ausschluss bei rein psychischen Erkrankungen, obwohl dies die häufigste Ursache einer Berufsunfähigkeit ist. Hier sollte man darauf achten, dass man den Lizenzverlust durch eine psychische Erkrankung versichern kann. Wir helfen Ihnen das richtige Angebot zu finden. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

Des Weiteren sollte man darauf achten, dass möglichst umfassende Optionen einer späteren Erhöhung ohne eine erneute Gesundheitsprüfung enthalten sind. Insbesondere bei Auszubildenden bestehen bei einigen Anbietern erhebliche Einschränkungen. Eine regelmäßige Anpassung der versicherten Rente durch eine Beitragsdynamik sollte nicht auf eine festgelegte Rentenhöhe begrenzt sein. Gerade mit fortschreitendem Alter ist der Gesundheitszustand voraussichtlich nicht mehr der, der er mal bei dem Eintrittsalter war. Das sollte berücksichtigt werden.

Einige Versicherer beschränken die Leistungsdauer auf das 55. Lebensjahr als Endalter. Liegt das Renteneintrittsalter oder der Zeitpunkt des Beginns der Übergangsversorgung zukünftig höher, kann so eine Einschränkung zu unangenehmen finanziellen Engpässen führen. Es gibt aber auch Tarife, welche eine Leistungsdauer (z.B. für Fluglotsen) bis zum 67. Lebensjahr bieten.

Bei der Höhe der zu versichernden Rente gibt es auch Unterschiede. Derzeit werden bei Beginn Renten zwischen je nach Versicherer maximal 2.000 € bis 3.000 € angeboten. Durch Erhöhungsoptionen ohne Gesundheitsprüfung wird bei machen Anbietern auf 3.000 € Gesamtrente beschränkt, andere bieten bis zu 4.000 € Gesamtrente und zusätzlich eine jährliche dynamische Anpassung.

Wir zeigen dir genau auf, mit welchen Kosten du bei einer guten und passenden Loss of Licence Versicherung rechnen musst. Du bekommst alle möglichen Varianten als PDF ausgehändigt und kannst so die Beiträge und die Leistungen bequem vergleichen.

Wie finde ich die passende Loss of Licence Versicherung für Piloten, Flugschüler oder Fluglotsen?

Es gibt nur wenige Vermittler, die sich mit der Thematik der LOL Klauseln umfassend beschäftigen. Vergleich die Angebote der Versicherungen nach den hier genannten Kriterien und sei dir im Klaren darüber, was du eigentlich absichern möchtest.

Kontakt

Im Idealfall verbindest du eine gute Berufsunfähigkeitsversicherung mit einer guten Loss of Licence Versicherung für beispielsweise Piloten. Weniger Ausschlüsse bedeutet mehr Absicherung für den Pilot. Lass dich nicht verunsichern und triff erst eine Entscheidung, nachdem all deine Fragen geklärt wurden.

Fazit : Die wichtigsten Punkte einer guten LOL Versicherung:

• Verzichtet der Tarif auf eine Verweisbarkeit auf andere Tätigkeiten?
• Verzichtet der Versicherer auf teilweise oder generelle Ausschlüsse bei psychisch bedingten Erkrankungen?
• Wie lange kann eine Rentenzahlung vereinbart werden?
• Ersetzt die LOL Klausel die Berufsunfähigkeitsbedingungen der Versicherung oder werden diese sinnvoll ergänzt?
• Gibt es möglichst umfassende Erhöhungsoptionen ohne erneute Gesundheitsprüfung?

Wir stehen Ihnen aber nicht nur beim Abschluss von Versicherungen zur Seite. Auch im Leistungsfall stehen uns Partner zur Verfügung, die Ihnen in dieser schweren Zeit einen absolut fachmännischen Service bieten.

Als Versicherungsmakler können wir nicht nur zu der Lizenzverlustversicherung eine Beratung anbieten. Wir sind Ansprechpartner in allen Bereich der Arbeitskraftabsicherung und privaten Vorsorge.

Deshalb zögern Sie nicht wenn Sie 2020 eine Berufsunfähigkeitsversicherung Beratung wünschen oder Informationen über eine private Unfallversicherung, private Krankenversicherung (PKV), private Altersvorsorge, Risikolebensversicherung, Lebensversicherung oder die Grundfähigkeitsversicherung benötigen. In unserem Berufsunfähigkeitsversicherung Blog lassen wir Spezialisten aus ganz Deutschland zu Wort kommen. Hier bekommen Sie häufig alle Informationen, wie man als Person, egal welcher Ausbildung oder Tätigkeit man nachgeht, den richtigen Versicherungsschutz abschließen kann.