Risikolebensversicherung Dialog

Interessantes zum Unternehmen

Die Dialog Lebensversicherung wurde im Jahr 1972 als „Erste Augsburger Leben Versicherungs-Aktiengesellschaft“ gegründet. Gründer war Otto Forst, Präsident der Executive Life Insurance Company in Beverly Hills. 1974 endete die erste Phase der Unternehmensgeschichte: Die deutsche Lloyd Lebensversicherungs-AG in München übernahm alle Anteile der Ersten Augsburger Leben. Großaktionär des Lloyd war die Assicurazioni Generali SpA in Triest. Seit 1974 ist die Dialog damit ein Teil des Generali-Konzerns. Das Neugeschäft wurde vom Außendienst des Deutschen Lloyd übernommen. Nach drei Jahren zeigte sich der Erfolg des neuen Unternehmenskonzepts: Im sechsten Jahr nach ihrer Gründung arbeitete die Gesellschaft profitabel. 1983 endete die zweite Phase. Die dritte Phase in der Geschichte der Ersten Augsburger Leben begann 1983 mit der Umbenennung in „Dialog Lebensversicherungs-AG“. Produktseitig wurde der Neustart mit der Einführung neuer Kapitaltarife und Risikotarife mit laufender Courtage vorbereitet. Im Maklervertrieb fokussierte sich alles auf die Risikolebensversicherung. Die Dialog positionierte sich im Markt als Risikoversicherer. 1991 erfolgte der Markteintritt in Österreich.

Die vierte Phase wurde im Jahr 2003 durch eine Neupositionierung der Dialog eingeleitet. Die Gesellschaft wurde zu einem eigenständigen Versicherer innerhalb der deutschen Generali-Gruppe, der sich ausschließlich auf den Vertriebsweg Makler konzentriert, zu dem Pools, Einzelmakler, Mehrfachagenten, unabhängige Vertriebe, Banken und Sparkassen gerechnet werden. Aus dem reinen Risikoversicherer wurde ein Spezialversicherer für biometrische Risiken.

Vorteile der Risikolebensversicherung der Dialog Lebensversicherung

  • klare Definition nicht anzugebender Vorerkrankungen
  • 6 Summenverläufe und 3 Beitragsarten
  • Keyman-Absicherung für bis zu 9 Personen
  • kostenloser Einschluss Motorradfahren
  • Kurzantrag mit 2 Gesundheitsfragen bei Baufinanzierung
  • ereignisunabhängige Nachversicherung innerhalb der ersten 5 Jahre in allen Tarifen ohne erneute Gesundheitsprüfung

Tarife der Risikolebensversicherung der Dialog Lebensversicherung

RISK vario® Basic
In den ersten 5 Vertragsjahren kann die Versicherungssumme einmal um bis zu 50.000 Euro ohne erneute Gesundheitsprüfung erhöht werden

RISK vario®
Verlängerungsoption um bis zu 15 Jahren

RISK vario® Premium
Mehrfachleistung der Versicherungssumme bei verbundenen Leben; vorgezogene Todesfallleistung bei schweren Krankheiten; Soforthilfe bei Vorlage der Sterbeurkunde in Höhe von 10% (maximal bis zu 10.000 Euro); Zusatzleistung im Pflegefall bis zu 25.000 Euro; Bau- und Kinderbonus

 

Richtlinien für die Annahme

AnnahmerichtlinienRISK-vario® Basic / RISK-vario® / RISK-vario® Premium
Höhe der Versicherungssummen ohne zusätzliche Gesundheitsprüfungbis 49 Jahren bis 500.000 Euro Schutz
bis 50 Jahren bis 250.000 Euro
Risikostufe 1 (Summengrenzen)bis 49 Jahren bis 500.000,01 Euro
bis 50 Jahren bis 250.000,01 Euro
Risikostufe 2 (Summengrenzen)bis 49 Jahren: entfällt
ab 50 Jahren: ab 450.001 Euro
Risikostufe 3 (Summengrenzen)nein;
Kostenübernahme bei zusätzlicher Gesundheitsprüfungja; soweit erforderlich Zuschuss von 80 EUR, bei Abschluss wenn mind. 5 Jahre Laufzeit
Medical Home Serviceja;
Mindest-/Höchsteintrittsalter15 Jahre / 65
Mindest-/Höchstlaufzeit2 Jahre, 1 Jahr bei Einmalbeitrag / 70
Mindestversicherungssumme/ Mindestbeitrag25.000 Euro / 2,00 Euro monatlich
Höchstversicherungssumme für das Risiko7,5 Mio. Euro / 4,5 Mio. Euro bei Einmalbeitrag
StaatsangehörigkeitUnbefristete Niederlassungserlaubnis in Deutschland muss vorliegen
Vertragsgestaltungsmöglichkeitenverbundene Leben (max 9 VP in einem Vertrag)
Voranfrage über Vers-Diagnose möglichja;
Vereinfachte Gesundheitsprüfung für bestimmte Personengruppenja; Immobilienfinanzierer bei Aufnahme eines Darlehens zur Finanzierung einer eigen- oder fremdgenutzten Immobilie bis 500.000 Euro Versicherungssumme bzw. 310.000 Euro bei Einmalbeitrag

 

Absicherungsvarianten

  • Summenverläufe: konstant, linear fallend, annuitätisch fallend; jährlich wahlfrei
  • Beitragsverläufe: Einmalbeitrag, konstanter Beitrag, risikoadäquater Beitrag (Prämienentwicklung analog des Todesfallrisikos, jährlich neue Kalkulation) (Höchstendalter 70)

 

Anzeigepflicht und Rauchverhalten

AnzeigepflichtRISK-vario Basic / RISK-vario / RISK-vario Premium
Verzicht auf Kündigung oder Beitragsanpassung bei unversch. Anzeigepflichtverletzung nach § 19 VVG (falsche oder unvollständige Angaben im Antrag)ja;
Verzicht auf § 24 VVG (Kündigung des Vertrages) bei gemeldeter Gefahrerhöhung (z.B. Anfangen zur rauchen)ja;
Definition RaucherRaucher im Sinne dieser Bedingungen ist, wer innerhalb der letzten 12 Monate vor Antragstellung (E-)Zigaretten, (E-)Zigarillos, (E-)Zigarren oder (E-)Pfeife geraucht hat.
Verzicht auf Meldepflicht bei Aufnahme des Rauchensnein;
Besteht Anspruch im Leistungsfall bei nicht gemeldeter Gefahrerhöhung (z.B. Rauchen)ja; Die auszuzahlende Versicherungssumme wird unter Zugrundelegung des Rauchertarifs für die jeweilige versicherte Person rückwirkend ab Vertragsbeginn neu berechnet.

 

Optionale Tarifbausteine sichern Flexibilität

Dialog Risikolebensversicherung im Test

In der Ausgabe 10/2021 der Zeitschrift EURO erhielt der Tarif „RISK-vario Premium (01-2021)“ sowohl in der Single- als auch in der Partner-Sparte mit einer Laufzeit von 15 bzw. 30 Jahren die Durchschnittsnote „sehr gut +“ (gilt für Raucher und Nichtraucher).

Die Zeitschrift Focus Money hat in ihrer Ausgabe 39/2021 verschiedene Anbieter von Risikolebensversicherungen für Angestellte, Selbstständige, Beamte, Angehörige von Heilberufen und Berufsanfänger unter die Lupe genommen. Dabei erhielt der Tarif “RISK-vario Premium“ der Dialog die Note „sehr gut“. Damit konnte der Tarif die Bewertung aus der Ausgabe 41/2020 halten.

Im Rating-Spezial „Die Familie schützen“ in der Ausgabe 16/2021 schnitt der Tarif „RISK-vario Basic“ mit „gut“ ab. Eine sehr gute Übersicht findest in unserem Ratgeber Risikolebensversicherung Test.

Dialog Risikolebensversicherung Gesundheitsfragen

Beiträge der Risikoleben 2022

BeitragRISK-vario Basic / RISK-vario / RISK-vario Premium
Verzicht auf Beitragsanpassung nach § 163 VVGnein;
Brutto-/ Nettospread in %38 %
Beitrag über die Laufzeit konstant kalkuliertja; wahlweise auch Risikobeitrag möglich
Beitragsfreistellung möglichja; wenn mind. 10.000 Euro Versicherungssumme bleiben
Wiederinkraftsetzung nach Beitragsfreistellung ohne erneute Gesundheitsprüfungnein;
Reduzierung des Versicherungsschutzes möglichja;
Dynamiken möglichja; 2% bis 10% (bei Einschluss BUZ/EUZ 2% bis 5%)
Verzicht auf Beitragszuschlag für Motorradfahren (kein Motorsport)ja;
Verzicht auf Beitragszuschlag für Tauchenja; mit Einschränkungen
Einmalbeitragja;
Tarifwechsel bei Gefahrwegfallja;mit Einschränkungen
Verwendung der ÜberschüsseBeitragsverrechnung
Kein Beitragszuschlag für hohen BMInein;BMI wird bei der Beitragsberechnung berücksichtigt;
Späterer Wechsel in Nichtrauchertarif ohne Gesundheitsprüfung möglichnein;
Zahlbeitrag in den letzten 10 Jahren stabil?ja;
Zahlbeitrag in den letzten 20 Jahren stabil?ja;

Vergleich der Leistungen in den Risikolebensversicherungen der Dialog Lebensversicherung

LeistungRISK-vario Basic / RISK-vario / RISK-vario Premium
Leistung bei Inneren Unruhenja;
Leistung bei Kriegsereignissen im Ausland an denen die versicherte Person nicht aktiv teilnimmtja;ab Vertragsbeginn sind humanitäre Hilfsleistungen der Bundeswehr, NATO und UNO-Einsätze mitversichert
Leistung bei Strahlenja;
Leistung bei ABCStoffenja; außer bei Großschadenereignissen (Terrorangriffen)
Mögliche Summenverläufekonstant, fallend (auch mit anfänglich konstanter Summe), annuitätisch (tilgungsfreie Jahre einschließbar), wahlfrei
Vorläufiger Versicherungsschutzja;100.000 Euro

 

Einige Leistungen sind nur im Tarif „RISK-vario Premium“ vorgesehen, z.B.

Temporäre Leistungserhöhungen
Bis ein Jahr nach Erwerb einer selbstgenutzen Wohnimmobilie erhöht sich die Leistung um 10% max. 30.000,00 EUR. Verstirbt die versicherte Person innerhalb von 6 Monaten nach Geburt oder Adoption eines Kindes, zahlen wir zusätzlich 20 % der Versicherungssumme (max. 50.000 EUR) aus

Zusatzleistungen für Kinder
Verstirbt die versicherte Person innerhalb von 6 Monaten nach Geburt oder Adoption eines Kindes, zahlen wir zusätzlich 20 % der Versicherungssumme (max. 50.000 EUR) aus
Verstirbt während der Vertragslaufzeit ein Kind der versicherten Person, das mindestens 3 Monate alt und noch nicht volljährig war, zahlen wir 5.000 EUR an den bzw. an die Bezugsberechtigten

Sonderleistung bei schwerer Krankheit
Ja

Vorgezogene Todesfallleistung bei tödlichen Erkrankungen
Wenn Lebenserwartung max. 12 Monate

Sofortleistung bei Tod unabhänigig von Leistungsprüfung
Max. 10.000 Euro ab dem 4. Versicherungsjahr

Pflegeleistung
10% der Versicherungssumme / max. 25.000 Euro

Möglichkeiten der Nachversicherung

NachversicherungRISK-vario Basic / RISK-vario / RISK-vario Premium
Nachversicherung bei Heiratja;
Nachversicherung bei Geburt/Adoption eines Kindesja;
Nachversicherung bei Immobilienerwerbja;
Nachversicherung bei Änderung am Überschusssystem Leistungsbonusja;
Nachversicherungsgarantie ohne auslösendes Ereignisja;
Nachversicherung bei weiteren Ereignissenja;
Erhöhung pro Ereignis / maximale Erhöhung50.000,00 EUR / 100.000,00 EUR bzw. 100% der Ursprungsversicherungssumme

 

Das Höchstalter für Nachversicherungsgarantie beträgt in den Tarifen „“ und „“ 49, in diesen Tarifen ist auch eine Verlängerung der Vertragslaufzeit um 15 Jahre, jedoch insgesamt nicht länger als 45 Jahre Versicherungsdauer möglich.

Kontakt

Dialog Lebensversicherungs-AG
Stadtberger Straße 99
86157 Augsburg

0821 319-1220
service-leben@dialog-versicherung.de

Selbstverständlich hast du die Möglichkeit die Risikolebensversicherung Dialog in unserem Rechner online berechnen und abschliessen. Kunden können uns jederzeit Fragen über die Risikoleben oder anderen Zusatzversicherungen per E-Mail stellen. Oder einfach das Telefon in Hand nehmen und uns persönlich anrufen. Auf der Startseite findest du einen Überblick über alle Versicherungen zur Arbeitskraftabsicherung und Vorsorge.

Privacy Preferences
When you visit our website, it may store information through your browser from specific services, usually in form of cookies. Here you can change your privacy preferences. Please note that blocking some types of cookies may impact your experience on our website and the services we offer.