Hannoversche Risikolebensversicherung

Der Sekretariatsassistent Otto Hoffman gründete am 29. Oktober 1875 den Preußischen Beamten-Verein, der am 1. Juli 1876 seine Tätigkeit aufnehmen konnte. Im gleichen Jahr wurde die erste Versicherungspolice ausgestellt. Otto Hoffmans bis heute gleich gebliebene Grundidee, Lebensversicherung auf Gegenseitigkeit, stellte den Grundstein der heutigen Hannoverschen Leben dar. Der Versicherte ist Mitglied und Träger des Vereins. Auf kostspielige Versicherungsvertreter wird in diesem Zuge verzichtet. Am 18. Oktober 1877 übernahm Kaiser Wilhelm I. die Schutzherrschaft des Preußischen Beamten-Vereins.

Highlights der Hannoverschen Risikolebensversicherung

  • Zusätzliche Versicherungssumme für hinterbliebene Kinder
  • Sofortleistung bei Krebs, Schlaganfall oder Herzinfarkt
  • Verlängerungsoption

Tarife der Risikolebensversicherung der Hannoverschen

Basis

  • anlassunabhängige Nachversicherungsgarantie in der Versicherung
  • anlassbezogene Nachversicherungsgarantie (3 Anlässe)
  • Vorgezogene Todesfallleistung von 25% der Versicherungssumme bei Lebenserwartung unter 12 Monaten

Plus

  • Basis-Schutz
  • anlassbezogene Nachversicherungsgarantie (9 Anlässe)
  • Verlängerungsoption
  • Vorgezogene Todesfalleistung bei schwerer Krankheit
  • Extra Kindergeld (zusätzliche Versicherungssumme bei Tod des Versicherten für jedes Kind unter 7 Jahre)

Exklusiv

  • Plus-Schutz
  • Sofortleistung bei Krebs
  • Sofortleistung bei Schlaganfall oder Herzinfarkt im Vertrag

 

Richtlinien für die Annahme

AnnahmerichtlinienBasis / Plus / Exklusiv
Höhe der Versicherungssummen ohne zusätzliche Gesundheitsprüfungbis 500.000 €
Risikostufe 1 (Summengrenzen)ab 500.000,01 €
Risikostufe 2 (Summengrenzen)ab 1.000.000,01 €
Risikostufe 3 (Summengrenzen)keine
Kostenübernahme bei zusätzlicher Gesundheitsprüfungja; maximal 200 € für geforderte Untersuchungen bei Zustandekommen des Vertrages
Medical Home Serviceja;
Mindest-/Höchsteintrittsalter15 Jahre / 69 Jahre
Mindest-/Höchstlaufzeit5 Jahre / 45 Jahre
Mindestversicherungssumme/ Mindestbeitrag20.000,00 € / –
Höchstversicherungssumme5 Millionen €
StaatsangehörigkeitUnbefristete Niederlassungserlaubnis in Deutschland muss vorliegen
VertragsgestaltungsmöglichkeitenVerbundene Leben oder Ein Leben
Voranfrage über Vers-Diagnose möglichnein;
Vereinfachte Gesundheitsprüfung für bestimmte Personengruppenja; Immobilienerwerber und Praxisfinanzierer, mit einem max. Eintrittsalter von 45 Jahren und einer max. Versicherungssumme von 500.000 €

 

Summenverläufe

  • Einzelleben (Risikolebensversicherung)
  • verbundene Leben (Partner-Risikolebensversicherung)
  • Versicherungssumme linear fallend oder annuitätisch fallend

 

Anzeigepflicht und Rauchverhalten

AnzeigepflichtBasis / Plus / Exklusiv
Verzicht auf Kündigung oder Beitragsanpassung bei unversch. Anzeigepflichtverletzung nach § 19 VVG (falsche oder unvollständige Angaben im Antrag)ja;
Verzicht auf § 24 VVG (Kündigung des Vertrages) bei gemeldeter Gefahrerhöhung (zum Beispiel Anfangen zur rauchen)ja;
Definition RaucherNichtraucher ist, wer in den vergangenen 12 Monaten (bei N-Tarifen) bzw. 10 Jahren (bei N10-Tarifen) vor Abgabe der Vertragserklärung kein Nikotin aktiv durch Rauchen oder Inhalieren aufgenommen hat und auch beabsichtigt, in Zukunft Nichtraucher zu bleiben. Rauchen oder Inhalieren umfasst auch den Konsum von E-Zigaretten, E-Zigarre, E-Pfeife, Kautabak, Schnupftabak und Wasserpfeife.
Verzicht auf Meldepflicht bei Aufnahme des Rauchensnein;
Besteht Anspruch im Leistungsfall bei nicht gemeldeter Gefahrerhöhung (z.B. Rauchen)ja; Kürzung der Leistung um die Beitragsdifferenz zwischen Raucher- und Nichtraucherbeitrag

 

Optionale Tarifbausteine

Dynamik

Hannoversche Risikolebensversicherung im Test

In der Ausgabe 10/2021 der Zeitschrift EURO erhielt der Tarif „Risikoversicherung nach Tarif E-RLP“ in der Gesamtwertung die Durchschnittsnote „sehr gut+“.

Die Zeitschrift Focus Money hat in ihrer Ausgabe 39/2021 verschiedene Anbieter von Risikolebensversicherungen für Angestellte, Selbstständige, Beamte, Angehörige von Heilberufen und Berufsanfänger unter die Lupe genommen. Dabei konnte der Tarif “T1-Premium“ der Hannoverschen in allen Kategorien mit der Note „hervorragend“ auftrumpfen. Damit ist die Bewertung im Vergleich zur Ausgabe 41/2020 (T1-Plus) gleich geblieben.

Im Rating-Spezial „Die Familie schützen“ in der Focus Money Ausgabe 16/2021 wurde der Tarif „RLV Basis“ ebenfalls mit „hervorragend“ ausgezeichnet.

Hannoversche Risikolebensversicherung Gesundheitsfragen

 

Beiträge

BeitragBasis / Plus / Exklusiv
Verzicht auf Beitragsanpassung nach § 163 VVGnein;
Brutto-/ Nettospread in %55 %
Beitrag über die Laufzeit konstant kalkuliertja;
Beitragsfreistellung möglichja;
Wiederinkraftsetzung nach Beitragsfreistellung ohne erneute Gesundheitsprüfungja; Innerhalb eines Jahres
Reduzierung des Versicherungsschutzes möglichja;
Dynamiken möglichja; bis 3%
Verzicht auf Beitragszuschlag für Motorradfahren (kein Motorsport)nein;
Verzicht auf Beitragszuschlag für Tauchennein;
Einmalbeitragnein;
Tarifwechsel bei Gefahrwegfallnein;
Verwendung der ÜberschüsseBeitragsverrechnung
Kein Beitragszuschlag für hohen BMI
Zahlbeitrag in den letzten 10 Jahren stabil?ja;
Zahlbeitrag in den letzten 20 Jahren stabil?ja;

 

Bei den Tarifen „Plus“ und „Exklusiv“ ist ein späterer Wechsel in den Nichtrauchertarif ohne Gesundheitsprüfung einmalig möglich.

Vergleich der Leistungen in den Risikolebensversicherungen der Hannoverschen

LeistungBasis / Plus / Exklusiv
Leistung bei Inneren Unruhenja;
Leistung bei Kriegsereignissen im Ausland an denen die versicherte Person nicht aktiv teilnimmtja; passives Kriegsrisiko mitversichert, aktives Kriegsrisiko ausgeschlossen.
Leistung bei Strahlenja;
Leistung bei ABCStoffennein;
Pflegeleistungnein;
Mögliche Summenverläufekonstant, fallend, annuitätisch, tilgungsfreie Jahre einschließbar
Vorläufiger Versicherungsschutzja; Versicherungsssumme, max. 100.000 Euro für 2 Monate

 

Temporäre Leistungserhöhungen (Plus und Exklusiv)

Erhöhung um 20% max. 30.000 Euro für 6 Monate, bei Bau oder Erwerb einer selbstgenutzten Immobilie, sowie bei Heirat oder Geburt/Adoption eines Kindes

 

Zusatzleistungen für Kinder (Plus und Exklusiv)

Für jedes Kind unter 7 Jahre gibt es eine Zusatzleistung in Höhe von 2.400 Euro

 

Sonderleistung bei schwerer Krankheit (nur Exklusiv)

10% der Versicherungssumme

 

Vorgezogene Todesfallleistung bei tödlichen Erkrankungen

Im Tarif Basis auf 25 % der Versicherungssumme begrenzt, wird aber in allen drei Tarifen ausgezahlt, wenn die Lebenserwartung max 12 Monate beträgt

 

Sofortleistung bei Tod unabhänigig von Leistungsprüfung (Plus und Exklusiv)

10% der vereinbarten Versicherungssumme (höchstens jedoch 10.000 Euro)

Möglichkeiten der Nachversicherung in 2022

NachversicherungBasis / Plus / Exklusiv
Nachversicherung bei Heiratja;
Nachversicherung bei Geburt/Adoption eines Kindesja;
Nachversicherung bei Immobilienerwerbja;
Nachversicherung bei Änderung am Überschusssystem Leistungsbonusja;
Nachversicherungsgarantie ohne auslösendes Ereignisja; Innerhalb der ersten 3 Versicherungsjahre einmalig um 20%, max. 30.000 Euro
Erhöhung pro Ereignis / maximale Erhöhung20% max. 30.000 Euro / max. 100.000 Euro bzw. 100% der Ursprungsversicherungssumme
Höchstalter für Nachversicherungsgarantiebis zum 20. Versicherungsjahr

 

Die Nachversicherung bei weiteren Ereignissen wird nur in den Tarifen Plus und Exklusiv gewährt.

Ebensfalls nur in diesen beiden Tarifen ist eine Verlängerung der Vertragslaufzeit bis 3 Jahre vor Ablauf um 10 Jahre möglich.

 

Kontakt

Hannoversche Lebensversicherung AG

VHV-Platz 1
D-30177 Hannover
Briefanschrift: 30622 Hannover

0511.956 57 48
voranfragenrlv@hannoversche.de

Für die Absicherung der Hinterbliebenen und Angehörigen mit einer kleineren Versicherungssumme haben wir die Sterbegeldversicherung im Angebot. Die Versicherungen für den Todesfall können Sie in der Regel auf unserer Website online berechnen und abschließen. Dieser Abschluss ist auch für andere Versicherungen, wie die private Unfallversicherung möglich. Als Versicherungsmakler sind wir in den Bereichen Arbeitskraftabsicherung, insbesondere die Berufsunfähigkeitsversicherung und Arbeitsunfähigkeitsversicherung und der Vorsorge unterwegs. Eine Berufsunfähigkeitsversicherung für Kinder und Schüler gehört wie für Studenten zu unserem Beratungsangebot.

Die private Altersvorsorge zählt wie die betriebliche für Unternehmen zu unseren Kernkompetenzen. Hier erhalten Sie Angebote zu der Rürup-Rente, Riester-Rente, private Rentenversicherung oder Direktversicherung. Lassen Sie sich wie unsere Kunden von unserem Service überzeugen.

Privacy Preferences
When you visit our website, it may store information through your browser from specific services, usually in form of cookies. Here you can change your privacy preferences. Please note that blocking some types of cookies may impact your experience on our website and the services we offer.