Hörgeräteversicherung

Ist ein private Hörgeräteversicherung sinnvoll?

Jeder, der darauf angewiesen ist, weiß, wie teuer gute Hörgeräte sein können. Deshalb ist ein Schaden durch eine Beschädigung oder gar den Verlust dieser Hörgeräte sehr schmerzlich für den Geldbeutel. Umso ärgerlicher ist es für den Betroffenen, wenn er seine Hörgeräte durch eine Versicherung aus unserem Angebot hätte absichern können. Die Hörgeräteversicherungen in unserem Vergleich decken die Kosten für folgende Schadenfälle ab:

  • Beschädigung
  • Bruch
  • Zerstörung
  • Unsachgemäße Handhabung
  • Abhandenkommen
  • Einbruchdiebstahl
  • Diebstahl der Hörgeräte
  • Raub
  • Wasser- und Feuchtigkeitsschäden
  • Fall- und Sturzschäden
  • Material-, Konstruktion-, und Herstellungsfehler
  • Abnutzung und Verschleiß

Da die gesetzliche Krankenversicherung nur einen festen Zuschuss für die Hörgeräte zahlt und diesen auch nur alle sechs Jahre ist eine private Hörgeräteversicherung besonders attraktiv.

Sind Hörgeräte bei einer gesetzlichen Krankenkasse versichert?

Verschreibt ein HNO-Arzt eine Hörhilfe, so übernimmt die Krankenkasse die Kosten für das medizinisch notwendige Kassengerät für sein Ohr oder die Ohren. Die Krankenkasse übernimmt auch die Kosten für die Beratung und Anpassung des Hörgeräts durch einen Hörgeräteakustiker. Wünscht der Versicherte beim Akustiker ein höherwertiges und teureres Gerät als das Kassengerät, muss er den Mehrpreis für die Hörgeräte selbst zahlen.

Ein Anspruch auf eine erneute Zuzahlung durch die gesetzliche Krankenkasse besteht nur alle sechs Jahre (und auch nur, wenn das Hörgerät von einem Arzt verschrieben wurde). Bei den privaten Krankenversicherungen hängt die Häufigkeit der Zuzahlung vom jeweiligen Tarif ab. Die Krankenkassen und privaten Versicherer zahlen zu dem nur einen festen Zuschuss.

Gibt es eine Hörgeräteversicherung über den Hausrat?

Da das Hörgerät zum Hausrat zählt, ist es automatisch über die Hausratversicherung gegen die versicherten Gefahren Verlust, Beschädigung und Zerstörung infolge von folgenden Schadensursachen zum Neuwert mitversichert (bei Beschädigungen werden die Kosten für die notwendige Reparatur getragen):

  • Einbruchdiebstahl (es wurde sich gewaltsam Zutritt zur Wohnung verschafft) und Raub (das fremde Eigentum wurde sich unter Gewaltanwendung oder der Androhung von Gewaltanwendung angeeignet)
  • Vandalismus
  • Leitungswasser
  • Hagel und Sturm (ab Windstärke 8)
  • Brand, Explosion und Blitzschlag
  • optional: Elementargefahren (z.B. Hochwasser)
  • optional: Einbruch in ein Kraftfahrzeug

Wird beispielsweise in das versicherte Haus eingebrochen und Diebe entwenden dabei auch das Hörgerät, leistet die Hörgeräteversicherung über Hausrat genauso wie bei einem Rohrbruch, bei dem die Hörhilfe beschädigt wird. Der Versicherungsschutz der Hörgeräteversicherung über Hausrat gilt jedoch ausschließlich am Versicherungsort, sprich innerhalb der versicherten Wohnung oder des Hauses, sofern die Hausratversicherung keine Außenversicherungsklausel enthält.

Mit dieser Außenversicherung, um die eine Hausratversicherung optional erweitert werden kann, ist der Hausrat und dementsprechend auch das Hörgerät auch außerhalb der eigenen vier Wände weltweit bis zu drei Monate mitversichert. Wird der Versicherungsnehmer zum Beispiel auf offener Straße beraubt oder wird im Urlaub in das Hotelzimmer eingebrochen, so würde die Hausratversicherung mit inkludierter Außendeckung für den durch die entwendeten Hörgeräte entstandenen Schaden aufkommen. Achtung: Für einfachen Diebstahl, zum Beispiel das Entwenden des Hörgeräts aus der Handtasche auf offener Straße, besteht aber auch mit der Außenversicherung der Hörgeräteversicherung über Hausrat kein Versicherungsschutz.

Fällt das Hörgerät herunter und geht es kaputt oder verloren, hilft keine Hausratversicherung, egal welchen Tarif man gewählt hat.

Wer weitere Schäden absichern möchten, dem ist eine separate Hörgeräteversicherung als Versicherung zu empfehlen. Diese leistet weltweit und an jedem beliebigen Ort zusätzlich zu den versicherten Schäden der Hausratversicherung für folgende Schäden, die nicht über die Hörgeräteversicherung über Hausrat abgesichert sind:

  • unsachgemäße Handhabung
  • Bedienungsfehler
  • Feuchtigkeit und Nässe
  • kaputtes oder verlorenes Zubehör
  • Korrosion durch Schweiß
  • Defekte an der Elektronik
  • Schäden durch Haustiere
  • Transportmittelunfälle

Achtung: Die Erstattung erfolgt bei der reinen Hörgeräteversicherung – anders als bei der Hörgeräteversicherung über Hausrat – meist nur zum Zeitwert oder es wird ein prozentualer Anteil des Kaufpreises übernommen.

Welche Hörgeräteversicherungen haben wir im Vergleich?

VersichererWürzburgerAlteosWertgarantie
TarifHörgeräteversicherungHörgeräte-KomplettschutzKomplettschutz – Premium
Selbstbehalt35%0%0 €
Abschlussfrist nach Kauf3 Monate4 Monate715 Tage
Mindestlaufzeit36 Monate36 Monate12 Monate
Maximale Laufzeit48 Monate72 Monatekeine Begrenzung
Kündigungsfrist3 Monate1 Monat1 Monat
    Wertgarantie Hörgarantieversicherung

Bei den beiden Tarifen der Wertgarantie besteht eine Abschlussfrist nach Kauf von 715 Tagen, eine Mindestlaufzeit von 12 Monaten, eine unbegrenzte Laufzeit und eine Kündigungsfrist von einem Monat.

    Würzburger Hörgeräteversicherung

Bei der Hörgeräteversicherung der Würzburger Versicherung besteht eine dreimonatige Abschlussfrist nach Kauf, eine Mindestlaufzeit von 36 Monaten, eine maximale Laufzeit von 48 Monaten und eine dreimonatige Kündigungsfrist.

    Alteos Hörgeräteversicherung

Bei allen drei Tarifen von Alteos besteht eine viermonatige Abschlussfrist nach Kauf, eine Mindestlaufzeit von 36 Monaten, eine maximale Laufzeit von 72 Monaten und eine Kündigungsfrist von einem Monat.

Besonderheiten bei den Hörgeräte-Versicherungen der Alteos

Zubehör

Der Versicherungsschutz erstreckt sich ebenfalls auf Zubehör des Hörgerätes wie z. B. Streamer, Ladestation, Fernbedienung, Otoplastiken und Hörer. Mitversichert ist dabei neben originalem und als Bestandteil des Hörgerätes erworbenem Zubehör auch solches, das zusammen mit dem Hörgerät als Ergänzung dazu erworben wird, sofern es auf der Rechnung des Hörgerätes ausgewiesen wird.

Express-Ersatz auf Reisen

Erfolgt während des Urlaubes oder auf Reisen des Versicherten ein Verlust oder eine Beschädigung des Hörgerätes, organisiert der Versicherer den Expressversand eines vom Hörakustiker des Versicherten bereitgestellten Ersatzgerätes. Diese Leistung ist auf Europa (EU-Zone) beschränkt.

Volle Kaufpreiserstattung innerhalb der ersten 3 Jahre

Im Falle eines versicherten Verlustes oder eines Totalschadens wird der Kaufpreis nach Wiederbeschaffung eines gleichwertigen Hörgerätes bis zum Zeitwert erstattet. Erstattungsfähige Anteile von Dritten wie bspw. der gesetzlichen oder privaten Krankenversicherung oder der Haftpflichtversicherung eines Schadenverursachers werden hiervon in Abzug gebracht.

Grobe Fahrlässigkeit

Versicherungsschutz besteht auch bei grober Fahrlässigkeit. Der Versicherer verzichtet bei der grob fahrlässigen Herbeiführung des Schadens darauf, die Leistung in einem der Schwere des Verschuldens des Versicherungsnehmers entsprechendem Verhältnis zu kürzen.

Wer ist der Hörgeräteversicherung Testsieger?

VersichererWürzburgerAlteosWertgarantie
TarifHörgeräteversicherungHörgeräte-KomplettschutzKomplettschutz – Premium
DeckungssummeBis zur Höhe des KaufpreisesBis zur Höhe des KaufpreisesBis zur Höhe des Kaufpreises
Beschädigungversichertversichertversichert
Bruchjajanicht versichert
Zerstörungjajaja
Unsachgemäße Handhabungjajaja
Abhandenkommenjajaja
Einbruchdiebstahljajaja
Diebstahljajaja
RaubjajaNein
Wasser- und FeuchtigkeitsschädenNeinjaja
Fall- und SturzschädenNeinjaja
Material-, Konstruktion-, und HerstellungsfehlerNeinjaja
Abnutzung und VerschleißNeinNeinja
ZeitwertstaffelJaJa (ab 4. Betriebssjahr)Individuelle Berechnung
GeltungsbereichweltweitweltweitDeutschland / bei vorübergehenden Reisen weltweit

Trotz der Tatsache, daß Abnutzung und Verschleiß nur bei der Wertgarantie abgesichert sind, und die maximale Laufzeit dort auch nicht begrenzt ist (bei Alteos auf 72 Monate), heißt unser Hörgeräteversicherung Testsieger Alteos Hörgeräte-Komplettschutz. Dieser Tarif bietet von allen angebotenen die besten Leistungen.

Wie teuer ist im Jahr 2022 eine Hörgeräteversicherung?

Hier finden Sie eine Übersicht über die Kosten für die Versicherung von zwei Hörgeräten mit einem Anschaffungspreis von 1 500 Euro je Hörgerät, die nicht älter als 3 Monate sind (bei jährlicher Zahlungsweise):

VersichererTarifJahresbeitrag
WürzburgerHörgeräteversicherung79,80 €
AlteosHörgeräte-Verlustschutz82,45 €
AlteosHörgeräte-Komfortschutz97,45 €
WertgarantieKomplettschutz – Basis120,00 €
AlteosHörgeräte-Komplettschutz126,45 €
WertgarantieKomplettschutz – Premium180,00 €

Welche Versicherung zahlt bei Hörgeräte Verlust?

Bei der Würzburger sind sowohl Verlust durch Abhandenkommen als auch durch Einbruchdiebstahl versichert, dasselbe gilt für Verlust durch Raub oder räuberische Erpressung.

Bei Alteos sind Abhandenkommen durch Liegenlassen oder Verlieren versichert, ebenso Verlust durch Einbruchdiebstahl und Raub.

Bei der Wertgarantie wird bei Diebstahl oder Verlust eine Kostenbeteiligung gezahlt, Raub ist allerdings nicht mitversichert.

Was muss ich tun, wenn ich mein Hörgeräte verloren habe?

Würzburger

Der Versicherungsnehmer ist verpflichtet:
a) den Eintritt des Versicherungsfalles unverzüglich, spätestens innerhalb von 7 Tagen nach Bekanntwerden, telefonisch oder schriftlich dem Versicherer anzuzeigen;
b) nach Möglichkeit für die Abwendung oder Minderung des Schadens zu sorgen und dabei die Weisung des Versicherers oder seines Beauftragten einzuholen und zu befolgen, sowie Ersatzansprüche gegen Dritte form- und fristgerecht – ggfs. auch gerichtlich – geltend zu machen oder auf andere Weise sicherzustellen;
c) den Versicherer und dessen Beauftragten bei der Schadenermittlung und -regulierung nach Kräften zu unterstützen, ihnen ausführliche und wahrheitsgemäße Schadenberichte zu erstatten und alle Umstände, die auf den Versicherungsfall Bezug haben, (auf Verlangen schriftlich) mitzuteilen, insbesondere auch die angeforderten Belege im Original einzureichen;
d) Schäden durch Diebstahl, Sabotage, Vandalismus, Raub, Plünderung, Einbruchdiebstahl oder durch vorsätzliche Beschädigung durch Dritte unverzüglich – unter detaillierter Angabe der zerstörten oder beschädigten Geräte – der nächst erreichbaren Polizeidienststelle anzuzeigen und dem Versicherer oder dessen Beauftragten eine Kopie der Anzeige zu übersenden.
e) Schäden durch Abhandenkommen beim zuständigen Fundbüro am Verlustort anzuzeigen und dem Versicherer hierüber einen entsprechenden Nachweis auszuhändigen.

Alteos

a. Nach Eintritt des Versicherungsfalls ist der Versicherungsnehmer verpflichtet, den Schadenfall unverzüglich, spätestens aber innerhalb von 5 Tagen nach Bekanntwerden, dem Versicherer anzuzeigen.
b. Der Versicherte hat im Schadensfall für die Erhaltung/Rettung bzw. Minderung des Schadens zu sorgen.
c. Im Falle eines Schadens ist die Mitteilung über die Übernahme oder Ablehnung der Kosten durch die gesetzliche Krankenkasse bzw. den privaten Krankenversicherer oder anderer Versicherungsträger bzw. Versicherer einzureichen.
d. Im Falle eines Verlusts ist der Versicherungsnehmer verpflichtet, das Gerät ausgiebig zu suchen und den Verlust bzw. Liegenlassen dem Fundbüro anzuzeigen. Im Falle eines Diebstahls ist bei der Polizei unverzüglich eine Anzeige zu erstatten.
e. Im Falle einer Beschädigung hat der Versicherungsnehmer:
(i) Reparaturen nicht selbst, sondern ausschließlich durch eine vom Versicherer beauftragte Werkstatt durchführen zu lassen;
(ii) es zu unterlassen, eine Person mit der Reparatur des Schadens zu beauftragen;
(iii) bei Beschädigungen durch Unbekannte sowie bei mutwilliger Beschädigung durch Dritte dies innerhalb von 5 Tagen der zuständigen Polizeidienststelle zu melden und anschließend den Polizeibericht, auf dem der vollständige Name und die Anschrift des Versicherungsnehmers sowie die Umstände der Beschädigung angegeben sind, zur Verfügung zu stellen;
(iv) nach Möglichkeit für die Abwendung oder Minderung des Schadens zu sorgen und dabei die Weisungen des Versicherers oder seines Beauftragten einzuholen und zu befolgen sowie Ersatzansprüche gegen Dritte form- und fristgerecht, ggf. auch gerichtlich, geltend zu machen.
f. Der Versicherer hat das Recht, weitere erforderliche Belege zur Abwicklung des Versicherungsfalls anzufordern.

Wertgarantie

a) Der Versicherungsnehmer hat dem Versicherer einen Versicherungsfall unverzüglich, spätestens innerhalb 1 Monats nach Eintritt, in Textform anzuzeigen. Bei Geräte defekt ist zusätzlich ein Kostenvoranschlag einer Fachwerkstatt einzureichen. Daraus müssen Ursache, Art und Umfang der notwendigen Reparatur im Einzelnen ersichtlich sein. Bei Defekt oder Verlust eines Hörgerätes
– sofern gesondert vereinbart – ist die Mitteilung über die Übernahme oder Ablehnung der Kosten durch die gesetzliche Krankenversicherung oder anderer Versicherungsträger bzw. Versicherer einzureichen. Bei Verlust des Hörgerätes ist darüber hinaus eine Verlustmeldung vom Versicherungsnehmer einzureichen. Bei Diebstahl – sofern gesondert vereinbart – ist innerhalb dieses Zeitraums zusätzlich der Nachweis über Stellung der Strafanzeige bei der Polizei einzureichen.
(3) Der Versicherer wird unmittelbar nach Eingang der vorbenannten Unterlagen die notwendigen Prüfungen vornehmen und bei vorhandenem Leistungsanspruch des Versicherungsnehmers binnen weniger Tage die jeweilige Entschädigungsleistung zusagen. Der Versicherer kann ohne vorhergegangene Einreichung eines Kostenvoranschlages entscheiden und eine Leistung erbringen.
(4) Innerhalb von 1 Monat nach der Zusage einer Kostenbeteiligung für ein Ersatzgerät durch den Versicherer hat der Versicherungsnehmer eine Kopie der Originalrechnung des als Ersatz angeschafften Gerätes mit Gerätedaten an den Versicherer in Textform zu übermitteln.
(5) Nach durchgeführter Gerätereparatur ist die Reparaturrechnung, aus der die ausgeführten Arbeiten und die Ersatzteilpreise im Einzelnen zu ersehen sind, innerhalb von 1 Monat seit Rechnungsdatum einzureichen. Die Sache ist jeweils zur Besichtigung durch einen Sachverständigen auf die Dauer von 1 Monat ab Einreichung der Rechnung zur Verfügung zu halten.
(6) Der Versicherungsnehmer hat Weisungen des Versicherers zur Schadenabwendung/-minderung, soweit für ihn zumutbar, zu befolgen.

Als Versicherungsmakler kann die Worksurance GmbH Ihnen in der Regel jede Zusatzversicherung anbieten. Wenn Sie Informationen zu einer Krankenhauszsuatzversicherung oder Krankentagegeldversicherung benötigen oder Fragen haben, melden Sie sich mit einer E-Mail bei uns. Einen guten Ratgeber und Überblick finden Sie auf der Startseite unserer Website. Tessten Sie unsren unverbindlichen Service.

Privacy Preferences
When you visit our website, it may store information through your browser from specific services, usually in form of cookies. Here you can change your privacy preferences. Please note that blocking some types of cookies may impact your experience on our website and the services we offer.